Zum Hauptinhalt springen

Über uns

"Dein Masterplan" ist ein Gemeinschaftsprojekt von

delphi LogoMinax Logo

welches in Zusammenarbeit mit verschiedenen Hochschulen seit einigen Jahren systematisch weiterentwickelt wird. So kooperierte Dein-Masterplan bereits mit folgenden Hochschulen bzw. Studentenwerken:

 

Akkon LogoApollon Hochschule LogoHochschule Magdeburg Stendal LogoBeuth Hochschule LogoHNE Eberswalde LogoHochschule Fulda LogoHochschule Ludwigshafen am Rhein LogoSRH Gera LogoTU Ilmenau LogoTHM Mittelhessen LogoUni Leipzig LogoUni Koblenz Landau LogoStiftung Unicersität Hildesheim Logo

    Es handelt sich bei "Dein Masterplan" um ein Präventionsprojekt zur Gesundheitsförderung von Studierenden, welches im Zeitraum 2012 bis 2017 durch das Bundesministerium für Gesundheit als Pilotprojekt gefördert wurde. Seit Juli 2017 fördert die BARMER als gesetzliche Krankenkasse auf der Grundlage des § 20a SGB V das Projekt. Die Umsetzung erfolgt nach den  Vorgaben im Leitfaden Prävention des GKV-Spitzenverbandes (Download). 

    Die nachfolgenden Anforderungen werden bei der Umsetzung berücksichtigt:

    Partizipation:
    Im gesamten Gesundheitsförderungsprozess werden die Zielgruppe der Studierenden sowie die für die Lebenswelt Hochschule verantwortlichen aktiv mit einbezogen.

    Nachhaltigkeit:
    Das Projekt im Ganzen, aber auch die beschriebenen Maßnahmen im Einzelnen sollen nachhaltig das Gesundheitsbewusstsein der Studierenden, aber auch gesundheitsförderliche Strukturen in der Lebenswelt fördern.

    Bedarfsermittlung:
    Für die geplanten Aktivitäten wird ein Bedarf nachgewiesen.

    Partnerschaften:            
    Vorhandene Strukturen, Einrichtungen, Netzwerke und Akteure, Finanzierungsträger (Drittmittel) im Setting werden ermittelt und eingebunden. Ressortübergreifende Strukturen werden gefördert.

    Der Leitfaden Prävention sieht vor, dass alle wichtigen Akteure in der Lebenswelt gemeinsam an der Konzeption, Umsetzung und Evaluation von bedarfs- und zielgruppengerechten, verhältnis- wie auch verhaltenspräventiven Maßnahmen arbeiten. Von den umgesetzten Maßnahmen sollen alle Zielgruppen in der Lebenswelt profitieren, unabhängig davon, bei welcher Kasse sie versichert sind!

    Fragen, Anregungen, Wünsche

     

    Anfragen von Studierenden (insbesondere zum Beratungsprogramm) bitte an:

    Delphi - Gesellschaft für Forschung, Beratung und Projektentwicklung mbH
    Hr. Peter Tossmann
    Kaiserdamm 8
    14057 Berlin
    Telefon: 030 - 39409780

     

    oder über unser Beratungsprogramm.

     

    Anfragen von Hochschulen (insbesondere zu Kooperationsmöglichkeiten) bitte an:

    Minax Intermedia GmbH & Co. KG
    Hr. Ronny Türk
    Weiße Gasse 6
    01067 Dresden

    Telefon: 0351 - 41 88 74-10
    Internet: www.minax.de